Bio und Fair Trade entkoffeinierter Kaffee

Laden...
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden

Entkoffeinierter Bio und Fair Trade Kaffee: Kein Koffein, voller Genuss

„Mild, rund und aromatisch: Erlebe vollwertigen Bio Kaffee-Genuss ganz ohne Koffein!“

Entkoffeinierter Fair Trade Kaffee voller Aroma

Nicht jeder, der Kaffee liebt, liebt auch Koffein. Kein Problem – denn unseren vollmundigen Fair Trade Kaffee gibt es auch entkoffeiniert bei gleichzeitig vollem Aroma. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecke die Welt der entkoffeinierten GEPA-Kaffees, zum Beispiel:

  • Unser Bio Café Orgánico ist ein echter Klassiker: Den ersten fair gehandelten Bio Kaffee auf dem deutschen Markt gibt es auch als entkoffeinierten Kaffee – wunderbar mild-aromatisch und sortenrein aus handgepflückten Bio Arabica-Bohnen.
  • Besonders beliebt ist unser entkoffeinierter Italienischer Bio Espresso aus schonender Langzeitröstung, entweder gemahlen für Siebträger-Maschinen und Espressokannen oder als ganze Bohne für den Vollautomaten.
  • Eine köstliche Kaffee-Alternative ist unser löslicher Getreidekaffee aus reiner, sonnengereifter Gerste, der von Natur aus ohne Koffein auskommt.

Wie wird Kaffee entkoffeiniert?

GEPA entkoffeinierter Kaffee wird durch natürliche, schonende Verfahren von Reizstoffen befreit: mit natürlicher Quellkohlensäure und reinem Wasser. Dabei wird der Kaffee so lange mit natürlicher Kohlensäure besprüht, bis der Restkoffeingehalt bei max. 0,08% liegt. Ohne den Einsatz von Chemie. Dadurch überzeugen unsere entkoffeinierten Kaffees auf ganzer Linie:

  • GEPA fair+ Zeichen
  • überwiegend aus ökologischem Anbau
  • volles Aroma
  • schonend entkoffeiniert

Woher stammen die Bohnen für unseren Kaffee?

Wie alle GEPA Kaffees stammen auch unsere entkoffeinierten Varianten aus Fairem Handel mit unseren weltweiten Kleinbauern-Kooperationen. Zum Beispiel mit UCPCO in Nicaragua und FEDECOCAGUA in Guatemala, von denen wir die Bohnen für unseren aromatischen entkoffeinierten Bio Café Sereno beziehen. Dieser hat sogar in einer Kaffee-Blindverkostung in der Zeitschrift „Guter Rat“ (Heft Nr. 4/2018) als Testsieger abgeschlossen.

Häufige Fragen von GEPA Shop-Besuchern sind:

  • Wie viel Koffein hat entkoffeinierter Kaffee?

    Angelehnt an EU-Recht definiert die aktuelle Kaffee-Verordnung, dass entkoffeinierter Rohkaffee und Röstkaffee einen Koffeingehalt von weniger als einem Gramm pro Kilogramm besitzt – also 0,1 %. Unsere entkoffeinierten Fair Trade Kaffees werden schonend mit natürlicher Quellenkohlensäure entkoffeiniert, sodass der Koffeingehalt unter 0,08 % sinkt. Entkoffeinierter Kaffee ist demnach nicht komplett frei von Koffein. Jedoch ist der Restgehalt so gering, dass Du als gesunde Person nicht mit Nebenwirkungen wie Herzrasen und Schlaflosigkeit rechnen musst. Getreidekaffee enthält hingegen von Natur aus kein Koffein und kann deswegen als koffeinfrei bezeichnet werden.
  • Wie viel entkoffeinierter Kaffee am Tag ist in Ordnung?

    Für einen gesunden, erwachsenen Menschen gelten laut Bundeszentrum für Ernährung bis zu 400 mg Koffein pro Tag als unbedenklich. Das entspricht etwa vier bis fünf Tassen Filterkaffee – eine Tasse à 200 ml enthält etwa 90 mg Koffein. Mit entkoffeiniertem Kaffee (= 3-7 mg Koffein pro Tasse) ist es unwahrscheinlich, dass Du diese Höchstmenge überschreitest. Wenn Du jedoch über den Tag verteilt viel Kaffee trinkst, solltest Du – unabhängig vom Koffeingehalt – auf schonend geröstete Kaffeebohnen zurückgreifen: Bei zu hohen Rösttemperaturen kann der Acrylamidgehalt im Kaffee ansteigen.
  • Hat entkoffeinierter Kaffee auch weniger Säure?

    Entkoffeinierter Kaffee enthält nicht unbedingt weniger Säure als sein koffeinhaltiges Pendant. Ausschlaggebend ist vielmehr die verwendete Bohnensorte: So sind Arabica-Kaffees im Durchschnitt etwas säureärmer als solche aus Robusta-Bohnen. Dennoch weist entkoffeinierter Kaffee oft weniger Röstreizstoffe auf, welche die Säurebildung im Magen anregen. Kaffee-Genießer*innen mit sensiblem Magen empfehlen die Fachleute vom Bundeszentrum für Ernährung daher, auf koffeinfreie, entkoffeinierte oder mild behandelte Sorten zurückzugreifen.
Das sagen unsere Kunden:
  1. Ihre Bewertung:
    100%
    Kann ich nur empfehlen

    Bewertung von

    Veröffentlicht am Verifizierter Kauf

  2. Ihre Bewertung:
    100%
    Bewertung ohne Text

    Bewertung von

    Veröffentlicht am Verifizierter Kauf

  3. Ihre Bewertung:
    100%
    No comment

    Bewertung von

    Veröffentlicht am Verifizierter Kauf

  4. Ihre Bewertung:
    100%
    Sehr leckerer koffeinfreier Espresso. Wir machen allerdings Kaffee daraus und trinken diesen täglich zum Frühstück.

    Bewertung von

    Veröffentlicht am Verifizierter Kauf

  5. Ihre Bewertung:
    100%
    Nach meinem Geschmack der beste entcoffeinierte Espresso mit großartigem Aroma. Ich kaufe ihn schon einige Jahre.

    Bewertung von

    Veröffentlicht am Verifizierter Kauf