Vegane Schokolade

Artikel 1-12 von 19

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Vegane Schokolade: Schoko-Genuss ohne Kompromisse

„Schokoladige Genussmomente – ganz frei von tierischen Produkten“

Vegane Schokolade in allen Variationen

Immer mehr Menschen, denen das Tierwohl und eine nachhaltige Ökologie am Herzen liegen, entscheiden sich für eine vegane Lebensweise. Dass dabei niemand auf süße Genussmomente verzichten muss, zeigen unsere veganen Schokoladen:

  • Unser zartschmelzender Klassiker ist die Bio Vegan Classic Cacao mit 44 % Kakaoanteil mit aromatischem Kakao von São Tomé. Anstelle von Kuhmilch kommt bei dieser veganen Schokolade Reisdrink zum Einsatz. Das gilt auch für die Bio Vegan Classic Knusper Nuss mit fein-knusprigen Haselnuss-Splittern.
  • Schon immer vegan: Unsere dunklen Zartbitter-Schokoladen bestechen durch einen besonders hohen Kakaoanteil von 70 % oder 85 % und kommen traditionell ohne Milchpulver oder andere tierische Produkte aus. Entdecke spannende Sorten wie die Bio Chocolat Noir Chili oder den Fairetta Ingwer-Schokoriegel!
  • Entdecke auch ausgefallene vegane Schokoladen-Kompositionen: Wie wäre es mit unserer fruchtigen Weißen, der Bio Vegan White Salzmandel Cassis? Oder der Choco4Change Dattel Schokolade Vegan mit Bio Datteln: 20 Cent pro Tafel gehen hier direkt an Klimaschutz-Projekte.

Woher kommt der Kakao für die vegane Schokolade?

Als Pionier beim Fairen Handel mit Kakao setzen wir selbstverständlich auch in unseren veganen Schokoladen ausschließlich Kakao ein, dessen Weg wir von der Bohne am Kakaobaum bis zur fertigen Tafelschokolade verfolgen können.

Er stammt beispielsweise von unserem Handelspartner CECAQ-11 auf der afrikanischen Insel São Tomé, der die Kakaobauern und ihre Familie mit fairen Preisen unterstützt und ihnen beim ökologischen Anbau der Kakaobäume zur Seite steht. Die Kleinbauern können die Kakaobohnen selbst fermentieren und trocknen, wodurch ein Großteil der Handelskette bei ihnen verbleibt.

Qualität ohne Kompromisse

Unsere vegane Schokolade hält auch anspruchsvollen Qualitätsstandards stand:

  • GEPA fair+ Zeichen
  • überwiegend ökologisch angebaute Zutaten
  • ohne Emulgatoren
  • Verpackungen ohne Aluminium