Teelichter

pro Seite

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge
  1. Neu
    Teelichter im 20er Set waldgrün fairtrade marmoriert Papierverpackung
    Teelichter waldgrün marmoriert 20er-Set

    Teelichter in dunklem waldgrün für stimmungsvolles Licht

    6,45 € / Stk.* 42,43 € / kg
pro Seite

Alufreie Teelichter: Aluminium adé!

„Schön und schummrig: Im Licht unserer alufreien Teelichter aus der Reihe ‚Die faire Kerze‘ wird Gemütlichkeit neu definiert.“

Vegane und alufreie Teelichter

Die nachhaltige Alternative für stimmungsvolles Licht: Die meisten im Handel erhältlichen Teelichter haben keine besonders günstige Umweltbilanz. Ihr Ausgangsmaterial ist zumeist Paraffin, das aus Erdöl gewonnen wird, oder Stearin, das zum Teil tierische Fette und umweltschädliches Palmfett enthält. Darüber hinaus ist in der Regel jedes einzelne Teelicht mit einer Aluminiumschale verkleidet. Im Gegensatz dazu bestehen unsere alufreien Teelichter zu 100 % aus Palmwachs aus zertifiziert nachhaltigem Anbau, umweltfreundlich verpackt und wir verzichten auf zusätzliche Ummantelungen aus Plastik oder Aluminium.

  • praktisches 20er-Pack
  • aus nachhaltig angebautem Palmwachs
  • handgegossen, alufrei und vegan
  • Brenndauer ca. 5 Stunden je Teelicht

Die faire Kerze: Qualität aus Indonesien

Hergestellt werden unsere alufreien Teelichter in Ost-Java, Indonesien, bei unserem Partner Wax Industri. Die Manufaktur ist eine kleine Privatfirma mit 32 Mitgliedern in Festanstellung und macht sich vor allem für gute Arbeitsbedingungen und faire Einkommen für Frauen stark.

Großen Wert legt Wax Industri auf das traditionelle Kerzengießen per Hand sowie eine gute Umweltbilanz. So wird das für die Produktion von Kerzen wie unseren alufreien Teelichtern benötigte Wasser als Regenwasser aufgefangen, zum Wachsschmelzen wird Solarenergie eingesetzt.

Erhältlich sind unsere alufreien Teelichter in drei Farben:

Hinweis: Bitte lass unsere alufreien Teelichter, wie alle Kerzen, niemals unbeaufsichtigt brennen. Vermeide Zugluft während des Brennvorgangs und stelle einzelne Kerzen nicht zu dicht nebeneinander auf.